17. März 2018: Ende gut – alles gut

Ein kurzer Stopp auf dem arabischen Markt in  Tarshicha und ein Blick auf die wundervollen Bahai-Gärten in Haifa, dann ging es zum Flughafen Ben-Gurion. Alle drin – alle raus; ab in den Schnee. Na wundervoll!!!

Ein eindrucksvolles Projekt ist abgeschlossen worden; mit einer Gruppe, die interessiert, engagiert und offen für alles sich dem Land Israel stellte. Die Komplimente unserer israelischen Partner über diese Gruppe dokumentieren das eindrucksvoll und sind kein Honig ums Maul. Die Geraer haben Eindruck hinterlassen. Die Einladung für nächstes Jahr steht. Zusammenspiel sagt Glückwunsch zu diesem Erfolg!

תודה לך, ניר, ותודה על עזרתך!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.